Stadtmeisterschaft

Im Monat November eines jeden Jahres trägt die Stadt Mönchengladbach im Rahmen des Programms "Jugend trainiert für Olympia" in Zusammenarbeit mit den Schiedsrichtern und einem Organisationsteam des Volleyballkreises eine Meisterschaft für alle weiterführenden Schulen der Stadt aus. Die Wettkampfklassen I und IV enden auf Stadtebene, während die Klassen II und III auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene weitergehen und in Berlin als Deutsche Meisterschaft enden.

Stadtintern führen der Beauftragte für den Schulsport sowie der Kreisjugendwart noch zu Anfang des Kalenderjahres ein Mixedturnier für alle 4 Altersgruppen durch, das sich in jedem Jahr sehr großer Beliebtheit erfreut.

Mixed-Stadtmeisterschaften der Schulen im Volleyball