Regeländerungen zum 01.07.2015

Regeländerungen 2015/2016

Ab sofort sind Schiedsrichterlizenzen nur noch zwei Jahre gültig. Das gilt dann auch für Verlängerungen. Die Schiedsrichterlizenzen werden nur noch für zwei Jahre verlängert. Bereits gestempelte Lizenzen behalten die Gültigkeit, die eingetragen ist. Erst bei der nächsten Verlängerung greift dann die neue Regelung.

Zu beachten ist, dass für die neue Gültigkeit jetzt nur noch ein Jahr überzogen werden darf. Bei zwei Jahren verspäteter Fortbildung müsste die theoretische Prüfung der aktuellen Lizenzstufe wiederholt werden.

Durch die neue Regelung kann es aber vorkommen, dass Jugendliche, die sehr früh die D-Prüfung gemacht haben, vor der Erteilung der "echten" D-Lizenz eine Fortbildung machen müssen, da die zwei Jahre schon abgelaufen sind.

Jugendlizenzen sind weiterhin drei Jahre gültig.

Lehrvideo

Demovideo zur Regeländerung "Netzberührung und Übertreten"

Regeländerungen zum 01.07.2009

Regeländerungen im Bereich des DVV - Stand 07.06.2009

Regelinformationen zum Liberoeinsatz (CEV-Test) - Stand 27.08.2009